Ein Schicksalsschlag jagt den nächsten (2:53)

Der gemeinsame Sohn von Roswitha und Karl-Heinz leidet seit seinem 4. Lebensjahr an Muskelschwund und ist an den Rollstuhl gebunden. Nach der Geburt ihrer Tochter Celine kaufen sie ein Haus, um mehr Platz zu schaffen. Doch die Umbauarbeiten werden durch eine Schockdiagnose unterbrochen: Familienvater Karl-Heinz ist an Hautkrebs erkrankt und stirbt kurze Zeit darauf. Hier ist Unterstützung vom "Zuhause im Glück"-Team erforderlich.

Mehr aus Zuhause im Glück

Weitere Videos