Leben in einem Provisorium (4:31)

Im Jahr 2000 erwarten Petra und Ricky ihr erstes Kind. Das junge Familienglück macht sich auf die Suche nach einem größeren Zuhause. Im kleinen Ort Farnstädt in Sachsen-Anhalt werden sie schließlich fündig. Die Renovierungsarbeiten möchte Ricky selbst durchführen. Doch in den folgenden Jahren schlägt das Schicksal doppelt zu: Auf einen Arbeitsunfall folgt ein schwerer Bandscheibenvorfall - Ricky ist fortan arbeitsunfähig und kann auch die Renovierungen im Haus nicht fortsetzen. Hier ist Hilfe vom "Zuhause im Glück"-Team gefragt.

Mehr aus Zuhause im Glück

Weitere Videos