Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück

Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück

Vorherige Folge

Mi. 19.12.2018 22:15

Folge 15 - Stephanie und Stephanie

Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück - Folge 15

Zwölf völlig unterschiedliche Paare haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich nichts sehnlicher, als endlich ihr Wunschkind in den Armen zu halten. Doch auf natürlichem Wege können sie keinen Nachwuchs bekommen, sie sind auf medizinische Hilfe und die unterschiedlichen Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung angewiesen. Die RTL II-Doku-Reihe „Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück“ begleitet die Paare auf ihrem ganz eigenen Weg zur Familiengründung, mit all seinen großen Zweifeln, Rückschlägen und Freuden. In der aktuellen Episode möchten sich Stephanie (27) und Isabell (24) in Dänemark den Traum vom Babyglück erfüllen. Stephanie und André (39) haben es bereits geschafft: Die 29-Jährige ist endlich schwanger.

Die 27-jährige Versicherungskauffrau Stephanie und die 24-jährige Einzelhandelskauffrau Isabell treten eine ganz besondere Reise an: Sie fahren nach Dänemark, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. In der Vitanova-Klinik werden lesbische Paare auch dann behandelt, wenn sie nicht in einer Lebensgemeinschaft leben. Seit dreieinhalb Jahren sind die beiden ein Paar - der Kinderwunsch bestand von Anfang an. In Dänemark will Stephanie eine künstliche Befruchtung durchführen lassen, um sich ihren Traum vom Wunschkind zu erfüllen. Auch Isabell freut sich darauf, eine Familie zu gründen - nur selbst Mutter werden möchte sie nicht. Für Stephanie ist es bereits die dritte Insemination. Beiden ist es wichtig, dass Isabell dabei ist, denn sie wird eine entscheidende Rolle im Leben des Kindes spielen.

Gute Nachrichten in Bayern: Die 29-jährige Stephanie und ihr Mann André (39) haben es geschafft - Stephanie ist schwanger. Der siebte Versuch, ein Kryotransfer, bei dem die Eizellen aus dem missglückten ICSI-Versuch eingesetzt wurden, war erfolgreich. Doch bei aller Freude schwingt auch ein bisschen Skepsis mit, denn Stephanie und André wissen, dass noch viel passieren kann. Auch wenn die Berg- und Talfahrt überstanden zu sein scheint - Gewissheit haben sie nicht, bevor die zwölfte Woche überstanden ist. Erst dann werden sie aufatmen und ihrer Tochter Léa sagen, dass sie ein Geschwisterchen bekommt.

Vorherige Folge