Krass Schule - Die jungen Lehrer

Krass Schule - Die jungen Lehrer

Krass Schule - Die jungen Lehrer

Eine Schule, fünf neue Referendare, aber nur vier freie Lehrerstellen. Bei "Krass Schule - Die jungen Lehrer" kämpfen hochmotivierte Lehramtsanwärter um ihren persönlichen Traumjob. Doch abseits von Lehrprobe und Unterrichtsvorbereitung erleben die jungen Referendare hinter den Mauern dieser Schule die härteste Zeit ihres Ausbildungsdienstes. Gesponnene Intrigen, schwierige Schüler und verbotene Liebschaften verlangen ihnen alles ab. Der Druck ist hoch - und manche drohen daran zu zerbrechen. Neue Folgen "Krass Schule", ab dem 17. September 2018, um 17:10 Uhr bei RTL II.

Krass Schule - Die jungen Lehrer

Sara Schäfer steckt mitten in ihrer Ausbildung zur Lehrerin, als sie Hals über Kopf aus ihrer Heimatstadt Hamburg nach Köln flieht. Für Sara ist es der erhoffte Neustart, nachdem sie ihr Ex-Verlobter René kurz vor der Hochzeit mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Doch an ihrer neuen Gesamtschule in Köln-Porz ticken die Uhren anders. Von Mobbing über Schwangerschaft bis hin zu Bombenalarm: Die Kids halten die Schule täglich in Atem.

Saras einziger Lichtblick ist ihr Kollege Jan, der ihr spontan einen Platz in seiner WG anbietet. Doch auch Referendarskollegin und Mitbewohnerin Thea hat ein Auge auf den sympathischen angehenden Lehrer geworfen und fährt die Krallen aus. Erst recht, als sie hinter Saras dunkles Geheimnis kommt.

An der Schule zeichnet sich derweil ein gnadenloser Konkurrenzkampf ab: Für fünf Referendare bleiben nach der Ausbildung nur vier Planstellen. Während Sara den Kampf um ihren Traumjob antritt und sich schwierigen Schülern und gesponnenen Intrigen gegenübersieht, will ihr Ex René alles dafür tun, um sie zurückzugewinnen und sie zurück nach Hamburg zu holen… Wird ihm das gelingen?

„Krass Schule - Die jungen Lehrer“ - Neue Folgen ab 17. September, jeweils Mo. - Fr., um 17:10 Uhr