Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 11.10.2018 13:00

Folge 79

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 79

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt…“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege auf. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie haut die 17-jährige Sahra von zuhause ab und kommt bei einer Bekannten unter - doch auch dort wird sie nur ausgenutzt.

Sahra ist verzweifelt: Seit Jahren lebt die 17-jährige Schülerin mit ihrer Mutter Cathleen in einer völlig zugestellten Wohnung. Außerdem gibt Cathleen Sahras hart verdientes Geld für unnützen Krempel aus. Als dann auch noch eine Telefonrechnung ihrer Mutter von mehr als 200 Euro ankommt, eskaliert die Situation zwischen den beiden.

Die 17-Jährige haut von zuhause ab. Sie kommt bei ihrer Nachbarin Jaqueline unter, die sich zunächst mütterlich um Sahra kümmert. Doch schon bald zeigt Jaqueline ihr wahres Gesicht. Sie verlangt Geld von dem Teenager und zwingt die Schülerin in die Kriminalität. Kann Sahra diesem Teufelskreis entkommen?

Ina Hullmann (40): Ina Hullmann ist Diplom-Psychologin, Hypnotherapeutin und Autorin. Sie war vier Jahre als Psychologin in Fachkliniken tätig. 1999 machte sie sich als Coach und Trainerin in Hamburg selbstständig, seit 2009 sitzt ihre Praxis in Zürich. Stephan Bartels (48): Der selbständige Rechtsanwalt praktiziert seit 17 Jahren. Sitz seiner Kanzlei ist Hamburg, Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit sind u.a. das Insolvenz-, Familien- und Erbrecht.

Vorherige Folge Nächste Folge