GÜV-Test: Audi S7 (7:01)

GRIP: Streng, strenger, Schelle. Unser Hauptinspektor vom GRIP-Überwachungsverein, kurz GÜV, testet Autos härter als jeder andere Gutachter. Diesmal knüpft sich Niki Schelle den Audi S7 vor. Das ist ein Auto wie eine Burg und mindestens ebenso schwer. Fast zwei Tonnen bringt das viertürige S-Coupé aus Ingolstadt auf die Waage. Im Gegenzug bietet der S7 nicht nur bequem Platz für vier Personen sondern auch modernste Technik. Aktive Geräuschdämmung, Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, Luftfederung, Quattro-Antrieb und ein V8 mit 420PS und Zylinderabschaltung.

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos