GRIP startet die Kleinwagen-WM (Folge 459) (24:40)

Es ist die Gelegenheit zur Revanche Deutschland gegen Südkorea: Bei der GRIP-Kleinwagen-WM treten nicht nur VW Polo und Hyundai i20 gegeneinander an. Es gehen außerdem noch fünf weitere Kandidaten aus Frankreich, Spanien, Tschechien, Rumänien und Japan ins Rennen um den begehrten Pokal. Die interessanten Neuheiten und Bestseller kämpfen in den Disziplinen Design, Platzangebot, Sicherheit, Übersicht, Konnektivität und Handling. Dabei kann es passieren, dass sich eine Horde gestandener American-Football-Hünen in die Cockpits quetscht. GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie und die Miss Tuning 2017 Vanessa Schmitt lassen die sieben Flitzer im Shoot-Out-Modus gegeneinander antreten.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos