Rennfahrschule im Ford Focus RS (12:17)

Modebloggerin Sunny Baur hat mit schnellem Autofahren gar nichts am Hut. In der GRIP-Fahrschule soll sie innerhalb nur eines Tages lernen, wie man driftet und auf der Rennstrecke richtig Gummi gibt. Ihr Untersatz: der neue Ford Focus RS mit 350 PS. Ihr Fahrlehrer: Rallye-Ass Niki Schelle. Kann er der Modebloggerin in nur einem Tag das Einmaleins der Rennfahrer beibringen?

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos