Alfetta GTV

GRIP: Alfa feierte große Erfolge im Motorsport, deshalb gab es immer sportliche Flitzer im Angebot. 1974 erschien der Alfetta GTV, gekrönt vom Sechszylinder mit 158 PS. Bei den Alfisti gelten sie als die letzten Sportcoupés der alten Schule. GRIP-Altblechexperte Det Müller testet den Alfetta auf Herz und Nieren und findet unter anderem Alfa-typische Rostfallen. Ein weiterer Tipp: Es ist beim GTV ganz wichtig, nach dem Starten das Öl auf Temperatur zu bringen!

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos