Mercedes SL - Motorcheck

GRIP: Det Müller checkt einen Mercedes SL mit zwölf dicken Pötten. Der GRIP-Experte nimmt sich den Wagen zur Brust und hat unter anderem für den Motorcheck ein kleines Spiel vorbereitet. Eine Münze muss auf dem V-12-Block stehen bleiben - so lässt sich die Laufruhe des Daimlers überprüfen. Desweiteren muss bei den Hydrospeichern der Griff nach unten gehen, erklärt Det: ist es dort feucht oder trocken?

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos