Pontiac GTO

GRIP: GTO steht für Gran Turismo Omologato. Eine Bezeichnung, die Ferrari einführte und Pontiac übernommen hat. Der GTO ist die leistungsstarke Variante des Pontiac Le Mans. Sein Erfinder war John DeLorean. Der Typ, dessen eigener Wagen zurück in die Zukunft flog, begründete mit dem GTO die Zeit der Muscle Cars. Der 68er Pontiac ist optisch und mit 260 PS auch technisch ein Geschoss. In den 60ern war dieses Auto eine echte Kampfansage. GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht nach typspezifischen Mängeln.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos