Peugeot 306

GRIP: Peugeot baute den 306 ab 1993 als Limousine. Ein Jahr später folgte das Cabrio, das bis 1997 gebaut und von Pininfarina designt wurde. Die italienische Firma zeichnet sonst viel für Fiat, Alfa und Ferrari. Mit dem Slogan "Der Rivale" wurde der 306 als Konkurrent zum Golf 3 beworben. Der Verbrauch auf 100 km liegt bei rund neun Litern. Det gibt Tipps bei der Probefahrt: "Wenn man Kopfschmerzen während der Probefahrt bekommt, weil es nach Kühlflüssigkeit stinkt, dann muss der Blick nach unten schweifen auf den Wärmetauscher. Und wenn das so aussieht wie hier: Feucht und Kalkablagerungen, dann ist der Fall klar: Das Ding ist undicht, verliert Wasser und kostet. Macht nicht nur Schmerzen, sondern auch Probleme."

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos