Schrottplatz-Fred restauriert Fiat-Bus (Folge 450) (19:53)

Der kultige Schrottplatzhändler Fred Bauhaus hat wieder etwas Rares aufgetan. Ein Bekannter will einen nicht mehr fahrbereiten Fiat milecento industriale giardinetta von 1956 veräußern. Das Auto stammt aus Familienbesitz, steht sich aber seit Jahren die Reifen platt. Der ursprüngliche Plan war, das Auto wieder aufzubauen. Aber die Kosten dafür wurden einfach zu hoch. Außerdem sind passende Teile nur schwer zu bekommen. Fred will das Auto kaufen, fahrbereit machen, aufpolieren - und einen Käufer dafür finden. Bleibt die Frage: Kriegt er den Fiat tatsächlich wieder flott - und danach an den Mann?

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos