Fred sucht Studentenkarre (Folge 462) (18:50)

Der kultigste Autoverwerter des Ruhrpotts ist Alfred Bauhaus, genannt "Schrottplatz-Fred". Er ist in einer besonderen Mission unterwegs. Er soll für Student Kilian ein passendes und vor allem günstiges Winterauto besorgen. Die Kosten dürfen mit Reparaturen 400 Euro nicht übersteigen. Ob Fred in der Preiskategorie fündig wird, ist fraglich. Doch er gibt nicht auf und findet ein passendes Auto. Wird Kilian zufrieden sein?

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos