JP check Black Widow (Folge 461) (12:02)

GRIP-Tuningexperte Jean Pierre Kraemer besucht in Passau Matthias Bader, den Konstrukteur der "Black Widow". Dabei handelt es sich um einen Selfmade-Buggy mit lenkbarer Hinterachse, Differenzialsperre und 500 PS. Der Motor für dieses Monster gehörte einst einer Corvette C6 und sorgt dafür, das 1800 Kilo schwere Fahrzeug die unmöglichsten Strecken und Steigungen meistern zu lassen. Dieser Buggy ist wie geschaffen für solche Bedingungen, genau wie unser Tuning-Profi JP. Auch er darf die krasse Stecke mit den senkrechten Steigungen runterbrettern.

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos