Nachrüstbare Helfer - Teil 2 (6:30)

GRIP: Elektronische Helfer sollen den Alltag im Auto vereinfachen und luxuriöser machen. Doch wer einen Neuwagen bestellt, muss dafür einen satten Aufpreis zahlen. Alten Autos fehlen diese Features komplett. Günstige Helfer zum Nachrüsten könnten die Lösung sein, doch taugen sie etwas und wie schwer ist der Einbau? GRIP testet ein nachrüstbares Head-Up-Display, ein Abbiegelicht und ein Keyless-Entry-System für den schlüssellosen Zugang zum Auto.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos