ADAC-Übungsplatz

GRIP: Üben für die Prüfung: Auf Deutschlands Verkehrsübungsplätzen tummeln sich Autofahrer ohne Führerschein. Hier können Sie üben und sind unter sich. Das sorgt für Nervenzusammenbrüche, schleifende Kupplungen und aufheulende Motoren beim Anfahren am Berg. GRIP begleitet drei Jugendliche zwischen 17 und 19 Jahren bei ihren ersten Fahrversuchen auf einem Übungsplatz in Fürth. Unterstütz werden die drei von ihren Eltern beziehungsweise der Freundin. Sie fahren eine C-Klasse, einen Fiat Punto und einen alten Toyota Starlet. Und die Autos machen einiges mit: heiße Kupplung und Bekanntschaft mit dem Bordstein inklusive.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos