Pagani Huayra (12:22)

Huayra Tata heißt in der südamerikanischen Quechua-Sprache "Gott des Windes". Der Neue aus der italienischen Automanufaktur Pagani stellt sich dem Anspruch, die motorisierte Ausgabe dieses Gottes zu sein. GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie testet den Exoten auf der Rennstrecke.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos