Alfa Romeo Mito QV

GRIP: GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie stellt das neue und kleinste Modell von Alfa Romeo auf die Probe: den MiTo QV. Mit seinem 1,4-Liter-Turbomotor und 170 PS sprintet der Quadrofoglio Verde in 7,5 Sekunden von Null auf 100 km/h und bietet damit auf knapp vier Metern Sportfeeling pur. Und mit der so genannten Multiair-Technik verspricht der Hersteller auch noch, dass man richtig viel Sprit sparen, Abgas-Emissionen vermeiden und mehr Drehmoment aus dem Motor kitzeln könne. Doch Matthias ist skeptisch: Der Ruf der Italiener eilt dem Mito voraus: schlechte Verarbeitung, geringe Haltbarkeit. Das Topmodell des neuen Alfa MiTo QV muss sich unter den Adleraugen von Matthias dem deutschen Qualitätstest unterziehen.

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos