Die RTL 2-Sendung GRIP - Das Motormagazin

GRIP - Das Motormagazin

Die Moderatoren von GRIP - Das Motormagazin

Sie testen, driften und lassen die Reifen quietschen: Das Team um die Moderatoren und Testfahrer von „GRIP - Das Motormagazin“ treibt die Spannung bei RTL II so manches Mal auf den Höhepunkt! Auf der Team-Seite von „GRIP - Das Motormagazin“ stellen wir die Auto- und Motorspezialisten Matthias Malmedie, Det Müller, Helge Thomsen und Niki Schelle vor. Matthias Malmedie prüft außergewöhnliche Automodelle. Det Müller ist der Gebrauchtwagen-Experte von „GRIP - Das Motormagazin“ auf RTL II. Helge Thomsen macht ungewöhnliche Fahrtests. Und Niki Schelle ist ehemaliger Rallye-Fahrer. Außerdem findest du die Lebensläufe der Team-Mitglieder Jens Kuck und Cyndie Allemann. Jens Kuck ist Motorrad-Experte und Cyndie Allemann ist Testfahrerin. Klick dich ins Wer-ist-Wer zur Sendung „GRIP - Das Motormagazin“ bei RTL II. Viel Spaß!

Der König von „GRIP - Das Motormagazin“ auf RTL II

In Episode 141 der Sendung „GRIP - Das Motormagazin“ auf RTL II ging es um eine außergewöhnliche Challenge. Die Moderatoren der TV-Sendung auf RTL II traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Matthias Malmedie, Det Müller und Helge Thomsen wollen es in dieser Folge genau wissen: Wer ist der echte Experte und Auto-Checker bei „GRIP - Das Motormagazin“ auf RTL II? In einem spannenden Kampf mussten sich die drei Mitglieder der TV-Sendung vor Niki Schelle als Schiedsrichter beweisen. Der Spaß kam dabei natürlich nicht zu kurz. Jedem Moderator der TV-Sendung „GRIP - Das Motormagazin“ standen 1500 Euro zur Verfügung, mit denen er ein Auto kaufen und dieses nach allen Regeln der Kunst tunen musste. Anschließend ging es auf die GRIP-Rennstrecke und die Testfahrer konnten beim Driften und Gasgeben auf der Strecke während eines Fahrertests zeigen, was der Malmedie und der Müller aus dem Gebrauchtwagen gemacht haben. Niki Schelle war sich am Ende sicher: Der beste Auto-Checker von GRIP ist Det Müller.

Spannende Fun-Facts und Hintergrundwissen zum Team von „GRIP - Das Motormagazin“

Mit Sätzen wie „Wusstest du eigentlich...“ kannst du jeden Fan von „GRIP - Das Motormagazin“ auf RTL II begeistern. Denn neben den Bildern von Fahrtests und Reifen-Quietschen, die bei RTL II vor der Kamera gezeigt werden, interessiert die TV-Zuschauer und Fans natürlich auch, was hinter den Personen vor der TV-Kamera so steckt. Daher finden Fans von „GRIP - Das Motormagazin“ an dieser Stelle spannende Fakten rund um ihre Lieblings-TV-Sendung.

1. Niki Schelle nahm 1988 als Beifahrer an einem Rallye-WM-Lauf in Schweden teil.

2. Matthias besitzt eine Rennfahrer-Lizenz und nahm schon am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teil.

3. Rennfahrerin Cyndie Allemann suchte schon früh den Kick beim Fahren von Rennkart-Rennen. Mit 13 Jahren wurde die GRIP-Testfahrerin Europameisterin in der Junior-Klasse.

4. Jens Kuck liebt wie alle Zuschauer und Moderatoren schnelle Autos und Motorräder. Er wurde bereits mit 18 Jahren zum „Rookie of the Year“ gewählt. Bei GRIP auf RTL II präsentiert er den Zuschauern regelmäßig, was die Motorräder so zu bieten haben.