Do. 10.01.2019 20:15

Folge 1 - Marcel liebt rassige Brünette

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Single Marcel trifft in der „Klonvilla“ auf seine Traumfrauen. Alle in identischen Outfits - jetzt gilt es für ihn, die unterschiedlichen Persönlichkeiten kennenzulernen. Für fünf Tage lebt er mit den Traumfrauen zusammen in der Villa.

Was macht den perfekten Partner aus? Das neue Format „Game Of Clones - Ein Klon zum Verlieben“ geht dieser Frage anhand eines innovativen Dating-Konzepts auf den Grund. Der Single konfiguriert seinen Traumpartner am Computer, dabei bleiben fast keine Wünsche offen. In der ersten Folge darf sich Picker Marcel (26) zwischen sechs fast identischen aussehenden Frauen entscheiden. Single Marcel aus Hamburg trifft in der luxuriösen "Game of Clones-Villa" zum ersten Mal auf seine Traumfrauen. Alle sechs Kandidatinnen nach dem Vorbild seines animierten Avatars - ab jetzt gilt es für den Picker die unterschiedlichen Persönlichkeiten hinter den perfekten Fassaden kennenzulernen. Für fünf Tage lebt er mit Fabiana (22), Isabel (23), Miia (23), Marilena (24), Susanne (23) und Nathalie (23) zusammen in der Villa.

Um seine Traumfrauen besser kennenzulernen, müssen sich die sechs Klone verschiedenen Aufgaben stellen und zeigen, dass genau sie die richtige Wahl sind - nicht nur in Bezug auf ihren Look, sondern vor allem wegen ihrer Persönlichkeit. Zwischen mutigen Stunts von Hausdächern, romantischen Jacuzzi-Abenden und sportlichen Challenges kommt auch das Kuscheln nicht zu kurz. Während der gemeinsamen Zeit in der Luxusvilla verabschiedet sich der Hamburger nach jeder Aufgabe von einer der Kandidatinnen. Welcher der sechs Klon-Frauen kann am Ende mit ihren Charaktereigenschaften bei Marcel punkten und sein Herz erobern?