Die RTL 2-Sendung EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 04.12.2018 00:05

Folge 1052 - Drei Zimmer, Küche, Puff - Lustalarm hinter deutschen Gardinen

Binca (Foto) und ihr Freund Yoran sind Anhänger von Bondage-Praktiken.

Hinter deutschen Gardinen geht es rund. Immer mehr Singles und Paare halten ihre Vorlieben nicht mehr zurück und suchen sich ihre Vergnügungsstätte. Ob privat zu Hause, zu Besuch in einer Swingerwohnung oder in einem Liebes-Appartement, für jede Vorliebe lässt sich die passende Spielwiese finden. „EXKLUSIV - DIE REPORTAGE“ schaut hinter Deutschlands Gardinen.

Die Berlinerin Bella ist nymphoman und seit zwei Jahren Single. Das bedeutet aber nicht, dass ihr Liebesleben nicht aufregend sei. Ganz im Gegenteil, denn die 27-Jährige geht mehrmals pro Woche in die sogenannte „Erlebnis-Wohnung“, einer Art Swingerclub mit dem privaten Ambiente einer Wohnung. Auf 140 Quadratmeter mit sechs Zimmern, Küche, Bad kann Bella ihre Wünsche voll ausleben.

Das tun auch Yoran und Binca. Der 43-Jährige ist Fotograf und seit sechs Jahren mit Binca zusammen. Die beiden sind Anhänger von Sado-Maso-Sex und Bondage-Praktiken. Den besonderen sexuellen Kick aber geben ihnen die Spielchen mit ihrer persönlichen Zofe Minou. In ihrer kunstvoll gestalteten Wohnung lassen Yoran, Binca und Minou ihren Gelüsten freien Lauf.

Video wird geladen.

Marco hingegen setzt ganz auf Pärchen-Sex mit seiner Freundin Anna. Zum einjährigen Jubiläum ihrer Beziehung will Marco seine Freundin mit einem Highlight überraschen: dem Besuch in einem sogenannten Liebes- Appartement. Die 65 Quadratmeter große Wohnung ist mit allerlei Raffinessen für genussvolle Stunden ausgestattet. Zu Zweit können sie in aller Ruhe lustvolle Spielzeuge ausprobieren.

Vorherige Folge Nächste Folge