Die RTL II-Sendung Die Straßencops - Jugend im Visier

Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 15.11.2018 06:55

Die Straßencops West: Folge 15

Die Straßencops - Jugend im Visier - Folge 15

Ein jugendlicher Drogendealer, eine radikale Mädchen-Gang oder eine Schlägerei unter Teenagern - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. „Die Straßencops - Jugend im Visier“ begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. In der heutigen Folge fürchtet eine Lehrerin, dass sich ihre Schülerin prostituiert und ein Mädchen wird Opfer einer gewaltbereiten Mädchengang.

Die Lehrerin einer 16-jährigen Schülerin befürchtet, dass sich diese auf einem Wohnwagenstrich prostituiert. Und tatsächlich können die Cops das leichtbekleidete Mädchen bald aufgreifen. Die Schülerin bestreitet die Gerüchte vehement. Doch die Ermittler sind sich sicher, dass die 16-Jährige lügt.

Im nächsten Fall stoßen die Cops im Internet auf das Happy-Slapping-Video einer gewaltbereiten Mädchenclique. Das Opfer liegt mit schwersten Verletzungen im Krankenhaus und will die Namen der Täterinnen trotzdem nicht preisgeben. Schweigt sie aus Angst vor weiteren Übergriffen?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge