Die RTL 2-Sendung Die Schnäppchenhäuser

Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 10.11.2018 12:15

Folge 0205

Die Schnäppchenhäuser

Michael (40) wohnt nach der letzten gescheiterten Beziehung wieder bei seiner Mutter Ursula (62) in Brigachtal in Baden-Württemberg. Doch das soll sich jetzt ändern. Für nur 45.000 Euro kauft er ein Einfamilienhaus. Nur 15.000 Euro hat die fünfköpfige Patchwork-Familie aus Oschersleben in Sachsen-Anhalt bezahlt. Beiden Familien steht jede Menge Arbeit bevor, bis ihr Traumhaus bewohnbar wird.

Michael (40) wohnt nach der letzten gescheiterten Beziehung wieder bei seiner Mutter Ursula (62) in Brigachtal in Baden-Württemberg. Zwar geht es dem Single im Hotel Mama gut, doch er will endlich etwas Eigenes. Dann kann ihn auch endlich sein 12-jähriger Sohn Miguel regelmäßig besuchen. Kurzerhand schaut er sich ein altes Bauernhaus an, im gleichen Ort. 45.000 Euro soll das Einfamilienhaus kosten. Doch die „Spott“-Immobilie entpuppt sich schon bei der Erstbesichtigung zur Schrottimmobilie. Doch Michael ist sich sicher: Hier wird er Platz für sich und seinen Sohn finden.

Mit einem anderen Problem schlägt sich die fünfköpfige Patchwork-Familie aus Oschersleben in Sachsen-Anhalt rum. Für nur 15.000 Euro haben sich Nicole (36, Angestellte beim Bürgeramt) und ihr Mann Mehmet (30, Pizzabäcker) mit den drei Söhnen Kevin, Denis und Diya den Traum vom Eigenheim bereits erfüllt. Die Sanierungsmaßnahmen sind in vollem Gange, denn die Zeit drängt: Ihre alte Wohnung haben sie gekündigt und in nur sechs Wochen soll der Umzug stattfinden . Doch bis jetzt herrscht auf der Baustelle das reinste Chaos.

Vorherige Folge Nächste Folge