Die RTL 2-Sendung Der Trödeltrupp

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 13.06.2019 05:15

Folge 534

Vanessa (26) hat ihrer Mutter Ayse (54) den „Torfkrug“ abgekauft, um ihr aus der Schuldenfalle zu helfen. Jetzt steckt sie selbst mit 300.000 Euro in der Klemme. Doch Rettung naht: Die Ratenrückstände könnte Vanessa mit Ayses Trödelschätzen decken. Ein Fall für den RTL II-Trödelexperten Sükrü Pehlivan.

Das Leben ist nicht immer leicht. Um Mutter Ayse (54) aus der Schuldenfalle zu retten, hat Vanessa ihr den „Torfkrug“ abgekauft. Seit 20 Jahren ist das Restaurant bereits in Familienbesitz. Jetzt ist Vanessa die offizielle Besitzerin der kompletten Habseligkeiten ihrer Mutter, wodurch ein gewaltiger Schuldenberg von mehr als 300.000 Euro auf ihr lastet. Die 26-Jährige hat das Restaurant an ihre Patentante Kerstin (43) verpachtet, doch die Einnahmen reichen nicht aus, um die Kosten bei der Bank zu decken. Die immer größer werdenden Ratenrückstände könnte Vanessa durch den Verkauf von Ayses Trödelschätzen ausgleichen.

Doch ihre Mutter wollte sich bisher von keiner Sache trennen. An jedem Teil hängen Erinnerungen - vor allem an ihre verstorbene Mutter. Ayse möchte die Sachen trotzdem verkaufen, damit ihre Tochter nicht tiefer in der Schuldenfalle versinkt. Hier ist RTL II-Verkaufsprofi Sükrüs Pehlivans Talent gefragt. Er unterstützt die beiden sympathischen Frauen, wo er nur kann.

Vorherige Folge Nächste Folge