Sabrina und Schmidti steigen ins Hausboot ein (4:56)

Schmidti beschließt sehnsüchtig, beim Hausboot vorbeizufahren und in Erinnerungen zu schwelgen. Sabrina ist von der Idee nicht so überzeugt wie ihr Freund und erst recht nicht davon, einfach reinzuspazieren, nur weil die Tür nicht abgeschlossen ist. Natürlich werden sie von dem neuen Besitzer erwischt. Doch anstatt sich ordentlich zu entschuldigen, fängt Schmidti an mit dem Künstler zu verhandeln.

Zugehörige Videos

Mehr aus Berlin - Tag & Nacht

Weitere Videos