Die RTL 2-Sendung Berlin - Tag und Nacht

Berlin - Tag & Nacht

News: Darum nahm sich Marcel Neue alias Krätze ein Sabbatical

Video wird geladen.

Es gibt viele gute Gründe für eine Auszeit aus dem Berufsleben. Man fühlt sich zum Beispiel ausgelaugt, antriebslos oder motivationslos. Ein Sabbatical ist für viele Menschen dann ein guter Weg, um sich mal richtig auszuruhen und den Kopf freizubekommen. Auch Marcel Neue alias Krätze nahm sich so eine Pause und unternahm eine lange Reise.

Wenn einem die Arbeit über den Kopf wächst und man keinen Antrieb mehr hat, seinen Arbeitsplatz aufzusuchen, sollte man sich mal eine Auszeit gestatten. Doch viele Menschen können sich erst richtig entspannen, wenn man eine längere Zeit Urlaub macht. In diesem Fall bietet sich ein sogenanntes Sabbatical an. Das ist eine mehrmonatige Auszeit aus dem Berufsleben. Genau das hat sich „Berlin - Tag & Nacht“-Darsteller Marcel Neue alias Krätze gegönnt.

Ab nach Südamerika

Marcel packte seine Koffer und flog nach Kolumbien. Dort reiste er mit seinen Begleitern in mehreren Etappen durch das Land und erkundete die Natur, genoss das lokale Essen oder informierte sich über die Kultur des Landes an der Nordspitze Südamerikas. Was er noch so erlebt hat, was ihn schockiert hat und welches Reise-Ziele als nächstes auf seiner Bucket-List stehen, erfahrt ihr in unserem Video.

Ganze Folge von "Berlin - Tag & Nacht" sehen
Mehr News zu "Berlin - Tag & Nacht"