Schockdiagnose (8:43)

Im Sommer 2010 zieht Mutter Michaela (46) mit ihren Kindern Jana (25), Benjamin (19), Benedikt (17), Kimberley (16) sowie mit ihrer Enkelin Luna (7) in ihr gemeinsames neues Zuhause nach Dielkirchen in Rheinland-Pfalz. Von Vater Kurt (48) lebt die Familie getrennt, pflegt aber nach wie vor einen guten und herzlichen Umgang. Alles scheint perfekt, doch drei Monate nach dem Hauskauf erhält Michaela eine schreckliche Diagnose: Sie hat einen bösartigen Tumor an der Bauchspeicheldrüse. Eine Katastrophe, zumal das Haus immer noch einer Baustelle gleicht. Ein eindeutiger Fall für das "Zuhause im Glück"-Team.

Mehr aus Zuhause im Glück

Weitere Videos