Am Ende ihrer Kräfte (4:40)

Nach der Geburt des ersten Sohnes Dominik im Jahr 2004 bekommen Sonja und Andre ein altes Haus überschrieben. Enthusiastisch beginnen sie mit den ersten Renovierungsarbeiten und ziehen in das Haus ein. Mit der Geburt ihres zweiten Sohnes Fynn-Luca verschlechtert sich Sonjas Gesundheitszustand allerdings drastisch. Sie leidet an einer Herzinsuffizienz und muss operiert werden. Die Renovierungsarbeiten gehen deshalb nicht voran. Nur ein Raum der Wohnung ist bewohnbar, die anderen sind verschimmelt. Nach einer Herzoperation kann Sonja durch die Infektionsgefahr nicht zurück in das marode Haus. Die Familie ist am Ende ihrer Kräfte.

Mehr aus Zuhause im Glück

Weitere Videos