Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 21.10.2017 16:00

Folge 140

Zuhause im Glück - Folge 140
Zuhause im Glück - Folge 140

Ein schönes Mehrgenerationenhaus, in dem die Familie in Ruhe und Frieden zusammenlebt - das war der Wunsch von Delia. Doch dann kommt alles anders. Ihre Mutter Gabriele erkrankt schwer an einer Stoffwechselkrankheit und ist an ein Sauerstoffgerät gefesselt. Auch Delia trifft das Schicksal hart: Als sie schwanger mit Zwillingen ist, stirbt ein Kind im Mutterleib, das andere kommt querschnittsgelähmt zur Welt. Nun braucht die Familie dringend ein barrierefreies Heim, doch ihr altes Haus ist feucht und eng. Ein klarer Fall für das „Zuhause im Glück“-Team.

Als Delia (37) das Haus ihrer Großeltern erbt, ist sie gerade arbeitslos und kann sich dieses nicht alleine leisten. Also ziehen ihre Eltern Gabriele und Georg zu Delia und ihrer Tochter Dalina. Aber dann erkrankt Oma Gabriele schwer. Die Ärzte stellen eine erbliche Stoffwechselkrankheit fest, die ihre Lungenfunktion auf unter 20 Prozent einschränkt. Und auf die Familie wartet noch mehr Leid: Anfang 2004 wird Delia mit Zwillingen schwanger. Doch die Freude währt nicht lange, denn einer der Zwillinge stirbt im Mutterleib und das andere Kind ist schwer krank. Jamie kommt zwei Monate zu früh mit einem offenen Rücken zur Welt. Er ist querschnittsgelähmt und kleinwüchsig.

Eigentlich bräuchte Jamie viel Platz und Sicherheit, doch das Haus der Familie ist alles andere als barrierefrei. Es ist viel zu eng und alle freien Flächen sind vollgestellt, so dass Jamie sich mit seinem Rollstuhl nicht bewegen kann. Das Bad ist für ihn nicht zugänglich. Zudem muss der Fünfjährige mit seiner Mutter in einem Zimmer schlafen, das zugleich als Wohnraum, Spielzimmer und Pflegezimmer genutzt wird. Dalinas Zimmer und die Küche sind feucht und zum Teil sogar schimmelig. Dabei wäre eine intakte Umgebung für Jamies Entwicklung wichtig. Er soll sich im Haus frei bewegen können und nicht ständig auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Eva, John und das Bauteam von „Zuhause im Glück“ rücken an, um der Familie zu helfen.

Vorherige Folge Nächste Folge