Aus der Scheinwelt erwacht (2:45)

Als Ursula wieder im Internet bestellen will, stellt sie fest, dass die Kreditkarte gesperrt ist. Nun steht auch die Polizei vor der Tür: Sie haben anhand der Einkäufe mit der Kreditkarte die Lieferadresse der Waren feststellen können. Ursula versucht zu fliehen, hat aber keine Chance und bricht zusammen. Ursulas Glitzerwelt hat ein Ende und sie erkennt endlich das Ergebnis ihrer Handlungen.

Mehr aus Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Weitere Videos