Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 19.07.2018 13:00

Folge 452 - Buchstabensuppe

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 452

Kim geht es gut - nach außen hin. Ihr Job in einem Lokal macht der Köchin Spaß und einen Freund hat sie auch. Doch die 18-Jährige hütet ein Geheimnis: Sie ist Analphabetin. Dies führt nicht nur bei der Arbeit immer wieder zu Konflikten, auch privat gerät sie dadurch in große Schwierigkeiten...

Eine Prise Salz, ein klein wenig Rosmarin und am Ende noch einen Hauch Knoblauch? Wenn Kim (18) in der Restaurantküche wirbeln kann, fühlt sie sich pudelwohl. Allerdings nur, solange Chefin Verena (37) nichts von der Köchin fordert, was mit Schreiben oder Lesen zu tun hat. Denn das kann Kim nicht - was aber niemand weiß. Der einzige Eingeweihte ist Freund Sebastian (18), mit dem sie gemeinsam bei ihrer Mutter Marlen (42) wohnt. Das Geld ist stets knapp, zumal der junge Mann keinen Job hat. Deswegen steht die Analphabetin ständig unter Strom: Sie braucht ihre Arbeit! Doch mit der Zeit häufen sich die Probleme. Um ihre Lese- und Schreibschwäche zu vertuschen, greift die Jugendliche zu einem verzweifelten Mittel, mit dem sie allerdings die Situation nur noch verschlimmert. Zumal Kollegin Carina (20), die der 18-Jährigen ein ums andere Mal aus der Patsche hilft, auch irgendwann der Geduldsfaden reißt. Doch das sind nicht Kims einzige Probleme, denn auch privat spielt man ihr übel mit...

Vorherige Folge Nächste Folge