Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 09.10.2017 16:00

Folge 219

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 219

Nina hat ihrer Kollegin und Freundin Lily 4000 Euro geliehen. Als sie das Geld zurückfordert stellt sich heraus dass Lily nie vorhatte, die Summe zurückzuzahlen. Es kommt zu einem Streit, in dessen Folge Nina ihren Job verliert. In ihrer Verzweiflung beschließt Nina, sich an Lilly und ihrem Chef zu rächen?

Imbissverkäuferin Nina (25) hat ihrer Kollegin und Freundin Lilly (26) 4000 Euro geliehen. Als sie das Geld nach einiger Zeit zurückfordert stellt sich heraus, dass Lilly es nicht für die Behandlung ihrer kranken Schwester Sonja (22) brauchte, sondern in Wahrheit mit der kerngesunden Sonja im Urlaub die ganze Kohle auf den Kopf gehauen hat. Und sie denkt auch gar nicht daran, ihre Schulden zurückzuzahlen. Es kommt zu einem Streit, in dessen Folge Nina sich ihre Hand mit heißem Fett verbrüht. Als ihr Chef Thomas davon erfährt feuert er Nina, die bei ihm nur schwarz beschäftigt war. Für die junge Frau bricht eine Welt zusammen, sie sitzt auf einem Haufen Schulden, ist entstellt und könnte auch einen neuen Job aufgrund ihrer verletzten Hand nicht mehr ausüben. Bald schlägt ihre Verzweiflung in Wut um, und gemeinsam mit ihrem Bruder Ron beschließt sie, sich an LIlly und Thomas zu rächen.

Vorherige Folge Nächste Folge