Ford Mustang: alt vs. neu (Folge439) (12:54)

Das Pony ist frisch gestriegelt: Der neue Ford Mustang GT hat satte 450 PS unter der Haube. Die überarbeitete Kommandozentrale ist High Tech pur: Das geliftete US-Car trägt ein volldigitales Cockpit mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten und Apps. 46.000 Euro sind als Einstiegspreis ein Schnäppchen, oder tut es da auch der alte Mustang von 2007? Der hat zwar nur 303 Pferde, macht aber kaum weniger Laune. Noch dazu gibt es ihn gebraucht bereits ab rund 15.000 Euro. GRIP-Testfahrer Niki Schelle testet die beiden Pony Cars im direkten Vergleich: In Südfrankreich checkt er dazu Power, Fahrwerk, Sound und Technik. Welches Pony überzeugt ihn am Ende mehr?

Zugehörige Videos

Mehr aus GRIP - Das Motormagazin

Weitere Videos