Fremdgesteuert - Mein Leben unter Zwang

Fremdgesteuert

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 14.02.2018 03:35

Folge 15 - Steine essen | Nagellack trinken | Tiere ausstopfen | Verliebt in Luftballons

Fremdgesteuert - Mein Leben unter Zwang - Folge 15

Teresa ist süchtig danach, Steine zu essen. Bertha trinkt täglich fünf Fläschchen Nagellack. Divya stopft zwanghaft tote Tiere aus. Und Julius ist verliebt in Luftballons.

Die 44-jährige Teresa ist seit 21 Jahren süchtig danach, Steine zu essen. Die Steine findet sie am Straßenrand. Dabei ist es ihr völlig egal, ob sie eventuell verunreinigt sind. Angefangen hat alles mit einer Vorliebe für den Geruch von Erde. Mittlerweile hält es Teresa nur wenige Stunden aus, ohne auf Steinen zu kauen

Die 23-jährige Bertha ist seit fünf Jahren süchtig danach, Nagellack zu trinken. Sie trinkt fast einen halben Liter pro Woche. Ihre Familie, vor allem ihre kleine Schwester Victoria, hat Angst um ihre Gesundheit und will, dass Bertha unbedingt damit aufhört. Berthas Sucht begann vor fünf Jahren in einem Nagelstudio. Der Geruch des Nagellacks war so verführerisch, dass sie ihn einfach probieren musste. Seitdem hat sich Berthas Sucht immer weiter verstärkt.

Die 28-jährige Divya stopft zwanghaft tote Tiere aus. Täglich arbeitet sie an neuen Exponaten, in ihrem Tiefkühlfach lagert sie noch 50 Tierkadaver, die sie ausstopfen will. Ihre Sucht begann vor vier Jahren. Nachdem Sie eine tote Maus fand, war ihr Interesse geweckt. Die Sucht nach Tierpräparation gefährdet nicht nur Divyas Gesundheit, sie ist auch der Grund warum bereits einige Beziehungen zerbrachen.

Julius ist seit über 50 Jahren süchtig nach Luftballons. Schon als Kind war er von den Farben und Formen fasziniert. Mittlerweile befinden sich über 50.000 Luftballons in seinem Haus, zu denen er sich auch sexuell hingezogen. Nach Jahrzehnten der Geheimniskrämerei hat sich Julius dazu entschlossen, seine gute Freundin Tina einzuweihen.

Vorherige Folge Nächste Folge