Extrem schön! - Endlich ein neues Leben

Extrem schön! - Endlich ein neues Leben

Vorherige Folge

Mo. 19.02.2018 23:20

Folge 72: Zwei Schwestern - Ein Schicksal

Extrem schön!-Kandidatin Corinna
Extrem schön!-Kandidatin Corinna

In „Extrem schön! Endlich ein neues Leben“ verhilft ein Expertenteam aus Ärzten, Psychologen, Fitnesstrainern und Ernährungsberatern verzweifelten Menschen zu einem besseren Aussehen und zu einem neuen Selbstwertgefühl. In dieser Folge geht es um die Schwestern Corinna und Claudia, die beide sehr unter ihrem Äußeren leiden und sich immer mehr zurückziehen.

Corinna (26) und Claudia (32) sind Stiefschwestern. Sie wohnen mit ihren Familien in direkter Nachbarschaft und haben fast täglich Kontakt. Die beiden halten fest zusammen, zumal sie beide sehr stark unter ihrem Aussehen leiden. Claudia leidet unter einer ausgeprägten Kieferfehlstellung, die zu einem stark sichtbaren Überbiss führt. Sie hat ständig Schmerzen und muss sich beim Essen sehr einschränken. Zudem haben drei Schwangerschaften ihren Körper optisch beeinträchtigt.

Auch Claudias jüngere Schwester Corinna hat Zahnprobleme. Durch ihre panische Angst vor Zahnärzten ist ihr Gebiss in einem schlechten Zustand. Zudem fühlt sie sich durch einen Nasenhöcker entstellt, zwei Schwangerschaften haben das Bindegewebe an Bauch und Busen geschwächt.

Das Experten-Team von „Extrem schön!“ will den Schwestern helfen und ihnen einen Start in eine neue und unbeschwerte Zukunft ermöglichen. Zunächst liegt eine harte und mit Schmerzen erfüllte Zeit vor ihnen. Bei Corinna ist eine aufwändige Kieferoperation nötig, die eine lange Genesungszeit nach sich zieht. Beide Frauen geben sich in der Zeit der Verwandlung Kraft und Unterstützung bevor sie zu ihren Ehemännern und Kinder zurückkehren können, die vom Anblick der beiden selbstbewussten und attraktiven Schwestern begeistert sind.

Vorherige Folge