Extrem schön! - Endlich ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 15.01.2018 22:15

Folge 102

Extrem schön! - Endlich ein neues Leben - Folge 102

Obwohl Sabrina drei gesunde Kinder und einen liebevollen Mann hat, ist sie aufgrund ihres Äußeren unglücklich. Das soll sich nun ändern! Auch Andrea, die bei einem Autounfall alle Zähne verloren hat, will in ein neues Leben starten.

Sabrina ist am Ende. Obwohl die junge Mutter drei gesunde Kinder und einen liebevollen Partner hat, ist sie unglücklich. Sabrina und ihr Mann Erwin waren schon einmal verheiratet, hatten sich scheiden lassen, aber dann wieder zueinander gefunden. Sabrina kann keine Nähe zulassen, denn sie findet ihr Äußeres zu hässlich. Besonders ihre schlechten Zähne und der starke Mundgeruch belasten die junge Frau. Verzweifelt wendet sie sich an „Extrem schön!“ - und bekommt die Nachricht ihres Lebens. Die größte Baustelle sind Sabrinas Zähne, daher geht ihr erster Weg zum Zahnarzt - der ist geschockt! Als nächstes wird ihre Brust vergrößert. Zudem wird am Bauch und an den Beinen Fett abgesaugt. Nach der OP ist Sabrina schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Als sie das erste Mal ihre neuen Brüste sieht, kann sie es noch nicht fassen. Und sie muss weinen vor Glück, als sie ihre neuen Zähne sieht. Sabrina will jetzt positiv und voller Energie in die Zukunft starten und ihrem Freund noch einmal einen Heiratsantrag machen.

Andrea hatte 2005 einen schweren Autounfall, bei dem sie fast alle ihre Zähne verloren hatte. Eine Zahnprothese, die damals angefertigt wurde, vertrug Andrea nicht. Auch unter den Schwangerschaften hat Andreas Körper gelitten. Die Haut ist nicht mehr straff, die Brüste sind klein und hängen. Die Experten von „Extrem Schön“ wollen Andrea helfen, sich wieder in ihrem Körper wohlzufühlen. Bei der ersten Operation wurden Andreas Brüste vergrößert. Der Augenarzt kann ihr Hoffnung geben. Durch einen operativen Eingriff kann Andreas Sehfehler behoben werden und die Brille gehört der Vergangenheit an! Danach folgt der schwere Weg zum Zahnarzt. Andrea werden neue Zähne eingesetzt. Sie strahlt über das ganze Gesicht. Durch die neuen Zähne ist ihr Gesicht nicht mehr eingefallen und sie wirkt 15 Jahre jünger! Der letzte Schritt zu Andreas neuem „Ich“ ist das Umstyling. Sie bekommt einen frechen Kurzhaarschnitt mit blonden Strähnchen. Im knalligen roten Abendkleid steht Andrea vor ihrer Familie und ist nicht mehr wiederzuerkennen. Andrea strahlt von innen heraus und ist ein ganz neuer Mensch!

Vorherige Folge Nächste Folge