EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 03.10.2017 01:10

Folge 1075 - Nackte Tatsachen - Auf der Bühne ziehe ich blank!

EXKLUSIV - Die Reportage -  Nackte Tatsachen - Auf der Bühne ziehe ich blank!

Wer heutzutage mit seiner Bühnenkunst im Gespräch bleiben will, muss sich etwas einfallen lassen. Viele Künstler entscheiden sich deshalb für eine extremere Variante der Darstellung: Nackte Haut und Erotik sind ihre Waffen im Kampf um die Gunst des Publikums. Doch können Kunst und Sex gemeinsam funktionieren? „EXKLUSIV - DIE REPORTAGE“ begleitet ungewöhnliche Künstler, die sich ganz bewusst für eine erotische Form der Darstellungskunst entschieden haben.

EXKLUSIV - Die Reportage -  Nackte Tatsachen - Auf der Bühne ziehe ich blank!

Sylvia Schmid betreibt ein erotisches Theater in Berlin. Regelmäßig tritt die 45-Jährige mit ihrem Ensemble auf und präsentiert einen bunten Mix aus Nacktballett, Akrobatik, Chanson und Burleske. Für die ehemalige Balletttänzerin der Bayerischen Staatsoper ist vor allem eines wichtig: Ihre Künstler müssen die Erotik auf der Bühne lieben. Ein neues Stück hat sie inzwischen auch wieder. Es handelt von Anita Berber, einer Ikone der 20er Jahre.

Die 29-jährige Caro aus Solingen geht bei ihrer Bühnenkunst noch einige Schritte weiter. Sie organisiert Partys in Swingerclubs und tritt dort unter dem Pseudonym „Brilliant Bitch“ mit einer Erotik-Show auf, um die anschließende Party in Gang zu bringen. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Freund Dennis. Mittlerweile hat sich Caro einen Fan-Club aufgebaut, der jeden ihrer Auftritte sehnsüchtig erwartet.

Herberts Alltag gestaltet sich ganz anders. Sein großes Vorbild ist Robert Burck aus New York, längst ist der singende Cowboy auf dem Times Square zu einer der berühmtesten Touristen-Attraktionen geworden. Trotz seiner 54 Jahre will das jetzt auch Herbert schaffen: von der Düsseldorfer Altstadt zum Ballermann. Ob auf Partys, bei Junggesellinnen-Abschieden oder bei seinen regelmäßigen Touren durch die Düsseldorfer Innenstadt - entsetze Blicke und Gelächter gehören zum Alltag des Nackt-Künstlers. Doch dieser lässt sich nicht beirren. Für ihn steht fest: Extreme Bühnenkunst ist der Schlüssel zum Erfolg.

Vorherige Folge Nächste Folge