Die Wollnys - Eine schrecklich grosse Familie

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 14.03.2018 12:00

Folge 68 - Teenager Sprechstunde

Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie! - Folge 68

Im beschaulichen Neuss am Rhein lebt die wahrscheinlich bekannteste Großfamilie Deutschlands: die Wollnys. Auf 320 Quadratmetern und drei Stockwerken teilen sich Mama Silvia und ihre Rasselbande ein Heim. In der aktuellen Staffel nimmt ein neues Familienmitglied am Esstisch der Wollnys Platz: Mama Silvias frische Liebe Harald. Natürlich muss sich dieser erst noch im harten Alltag einer Großfamilie bewähren. In der neuen Folge lernen die Wollnys Estefanias ersten Freund kennen. Silvia nutzt die Gunst der Stunde, um die beiden aufzuklären - doch das junge Paar ergreift die Flucht.

Silvia gefällt Estefanias Verhalten gar nicht. Die 13-Jährige steckt mitten in der Pubertät und hat plötzlich ganz neue Interessen: Schminke und vor allem Jungs. Außerdem rasiert sie sich die Beine und trägt seit neuestem Push Up-BHs. Das passt in Silvias Augen überhaupt nicht zu ihrer Tochter, dafür ist sie einfach noch zu jung. Schnell wird klar: Dahinter steckt ein Junge. Sein Name ist Max. Er ist Estefanias erster Freund und hat sie auch noch zu seiner Pyjamaparty eingeladen. Silvia macht sich Sorgen. Natürlich will sie den Jungen sofort unter die Lupe nehmen. Ein Kennenlernen soll für Klarheit sorgen - doch das wird zum Desaster. Peter und Flo nehmen ihre Rolle als Beschützer etwas zu ernst und überfallen Max als Türsteher. Außerdem muss sich das junge Pärchen Silvias traditioneller Biologiestunde unterziehen. Als elffach-Mutter fühlt sie sich dazu verpflichtet, ihre Schützlinge aufzuklären. Und das macht sie auf ihre ganz eigene Wollny-Weise. Viel zu peinlich für Estefania, die daraufhin wütend mit Max die Flucht ergreift. Ob Sylvana und Sarafina für Frieden im Wollny-Heim sorgen können?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge