Die RTL II-Sendung Die Straßencops - Jugend im Visier

Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 19.09.2018 07:00

Folge 93 - Die All Inclusive Urlaub | Eingesperrte Schwiegermutter | Bettler-Mädchen, Das | Nachbarschaftshilfe

Die Straßencops West - Jugend im Visier - Folge 93

Vier Fälle, vier Schicksale: Ein Autounfall, der Schlimmeres verhindert. Eine auf ewig unvergessliche Party - für eine Schwiegermutter und für die Cops. Eine Bettlerin mit Kleinkind. Und schließlich gerät eine Mutter außer Kontrolle, deren 15-jähriger Sohn Sex mit der dreimal so alten Nachbarin hatte...

Bremsen quietschen, eine junge Frau liegt am Boden. Doch was die Polizisten dann sehen, macht sie sprachlos: Aus dem Mund der Jugendlichen tritt Schaum aus. Die Cops müssen die Ursache herausfinden, sie selbst kann keine Aussage machen. Mit dem Unfall lässt sich dieser Zustand zumindest nicht erklären? Am Anfang von Fall zwei steht ein Notruf. Manuela (35) wurde in ihrer Wohnung eingesperrt. Die eintreffenden Cops finden zwar ausgelassene Partygäste - aber keine Spur von Lauras (18) Schwiegermutter. Stattdessen werden die Beamten für Stripper gehalten. Um Kindeswohl geht es im dritten Fall: Ladenbesitzerin Nina (33) macht sich Sorgen um das Kleinkind einer Bettlerin. Doch bald stellt die Polizei fest, dass das junge Mädchen offenbar gar kein Deutsch versteht. Wenn Frauen sich prügeln, steckt oft ein Mann dahinter. Auch in Fall vier ist das so. Allerdings ist der Zankapfel erst 15 Jahre alt! Als Mutter Ela (35) Nachbarin Jutta (42), die ihren pubertierenden Sohn verführt hat, im Treppenhaus trifft, rastet sie aus.

Vorherige Folge Nächste Folge