Die RTL II-Sendung Die Straßencops - Jugend im Visier

Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 14.09.2018 07:00

Folge 87 - 17-Jährige von Schrottpresse gerettet

Die Straßencops West - Jugend im Visier - Folge 87

Wie ein hungriger Schlund wartet die Schrottpresse auf die nächste Beladung. Doch als der Sohn des Platzbesitzers das Auto in Position bringen will, tropft Blut aus dem Kofferraum! Innen: ein schwer verletztes Mädchen. Bei der Suche nach dem Täter geraten diesmal die Straßencops in große Gefahr...

Ein Autowrack reiht sich ans andere, in einer Ecke stapeln sich ausgemusterte Reifen. Über allem thront die große Schrottpresse. Sie verwandelt die ausgeschlachteten Fahrzeuge, egal ob Kleinwagen oder Luxuskarosse, in unterschiedslose Würfel aus Metall. Massimos (18) Vater gehört der Schrottplatz und auch er arbeitet hier. Doch dann erleidet der junge Mann am Ort, der ihm von Kindesbeinen an vertraut ist, den Alptraum seines Lebens. Aus dem Kofferraum eines für die Schrottpresse bestimmten Autos beginnt es zu tropfen. Die Flüssigkeit ist rot. Sofort ruft der entsetzte Massimo die Polizei. Als die Cops vorsichtig den Deckel öffnen, finden sie ein Mädchen. Es rührt sich nicht. Ist die junge Frau etwa schon tot? Zum Glück hat die Schwerverletzte nur das Bewusstsein verloren. Und sehr viel Blut. Nach der Versorgung des 17-jährigen Opfers beginnen die Ermittlungsarbeiten. Doch diese sind weitaus gefährlicher als geahnt und erfordern den vollen Einsatz von Schutz- und Zivilpolizei...

Vorherige Folge Nächste Folge