Die RTL II-Sendung Die Straßencops - Jugend im Visier

Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 05.09.2018 08:00

Folge 68

Die Straßencops West - Jugend im Visier - Folge 68

Eine Mutter will den Freund ihrer Tochter anzeigen, weil dieser angeblich unsittlichen Kontakt mit Minderjährigen hat. Was ist dran an diesen schwerwiegenden Vorwürfen? Die Straßencops stehen zunächst vor einem Rätsel. In einem Biergarten muss ein Einsatzteam unterdessen einen Angreifer aufhalten, der aus Eifersucht zu beinahe allem bereit ist...

Eine besorgte Mutter ruft die Straßencops: Sie hat den Verdacht, dass Max (21), der Freund ihrer Tochter, sich unsittlicher Handlungen mit minderjährigen Mädchen strafbar gemacht hat. Als Max mit den Vorwürfen konfrontiert wird, streitet er alles vehement ab und versichert seiner aufgebrachten Freundin Nadja, dass er nie etwas in dieser Richtung getan hat. Fest steht: Irgendjemand lügt! Nun ist es an den Polizisten, die Wahrheit herauszufinden. Am anderen Ende der Stadt observiert ein weiteres Team der Sondereinheit Jugendkriminalität derweil einen Biergarten. Als einer der Gäste, Leon (18), plötzlich von dem Kleinkriminellen Marvin (18) angegriffen wird, schreiten sie ein. Zunächst vermuten die Cops, dass es sich um ein missglücktes Drogengeschäft handelt, da Marvin ein polizeibekannter Drogendealer ist. Doch es stellt sich heraus, dass hinter dem Streit viel persönlichere Gründe stecken: Leon war mit der Verlobten von Marvin im Bett - und das Eifersuchtsdrama soll noch weite Kreise ziehen...

Vorherige Folge Nächste Folge