Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 21.06.2017 17:00

Die Straßencops West: Folge 14

Die Straßencops - Jugend im Visier - Folge 14

Ein jugendlicher Drogendealer, eine radikale Mädchen-Gang oder eine Schlägerei unter Teenagern - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. „Die Straßencops - Jugend im Visier“ begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. In der heutigen Folge wird eine junge Frau vermisst und eine Lehrerin wird von einer Schülerin angegriffen.

Ein aufgebrachter Familienvater meldet seine Tochter als vermisst. Schnell stellt sich heraus, dass die junge Türkin ins Frauenhaus geflüchtet ist. Aus Angst vor der eigenen Familie? Vor einer besonderen Herausforderung stehen die Kommissare im nächsten Fall: Sie sollen eine Achtjährige zu Hause abholen und zur Schule begleiten. Denn die Eltern weigern sich, das Mädchen zur Schule zu schicken. Doch aus welchem Grund? Um das Thema Schule geht es dann auch im nächsten Einsatz, als eine Lehrerin von ihrer minderjährigen Schülerin tätlich angegriffen wird. Doch ist die Pädagogin wirklich so unschuldig, wie sie behauptet?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge