Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 20.06.2017 17:00

Die Straßencops West: Folge 13

Die Straßencops - Jugend im Visier - Folge 13

Ein jugendlicher Drogendealer, eine radikale Mädchen-Gang oder eine Schlägerei unter Teenagern - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. „Die Straßencops - Jugend im Visier“ begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. In der heutigen Folge rastet eine 16-Jährige in einem Kiosk aus und die Polizeibeamten werden zu einer Abriss-Party gerufen.

Eine 16-Jährige rastet in einem Kiosk aus. Nachdem sie auf eine Gleichaltrige eingeschlagen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat, schließt sich das Mädchen ein. Die Gründe bleiben lange unklar. Schwierig ist auch der nächste Einsatz: Ein Vater hat auf dem Handy seiner Tochter einen Sex-Chat entdeckt, dessen Urheber der Sportlehrer der 15-Jährigen ist. Als die Polizisten den Pädagogen konfrontieren, nimmt der Fall erst richtig Fahrt auf. Mit einer Horde enthemmter Jugendlicher haben es die Kommissare im nächsten Einsatz zu tun. Die Kids feiern eine Haus-Crash-Party, doch vom Hausherrn fehlt jede Spur.

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge