Die Schnäppchenhäuser Spezial

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 27.06.2017 22:15

Folge 5

Die Schnäppchenhäuser Spezial - Folge 5

In „Die Schnäppchenhäuser - Spezial“ stellen sich Familien der Herausforderung, eine baufällige Immobilie mit wenig Geld in ihr persönliches Traumhaus zu verwandeln. In der aktuellen Episode möchte eine fünfköpfige Familie eine Ruine in ihr persönliches Mehrgenerationenhaus verwandeln.

Ein Mehrgenerationenhaus in Sachsen - das ist der Traum von Jaqueline (28), Michael (29), ihrem Sohn Jason (1) sowie ihren Eltern Kathrin (48) und Holger (52). Auf der Suche nach einem geeigneten Haus findet die Familie ein 140 Jahre altes Gebäude mit sechs Zimmern und einem 200 Quadratmeter-Grundstück, das sie für 50.000 Euro erwerben. Zusätzlich möchten sie 25.000 Euro in die Sanierung stecken, das Haus ist jedoch eine echte Bruchbude. Das gesamte Untergeschoss hat kein Fundament, die elektronischen Leitungen müssen neu verlegt werden und neue Wohnräume geschaffen werden. Da die Wohnungen jedoch bereits gekündigt sind, hat die Familie nur sieben Wochen Zeit, ihr neues Zuhause bezugsfertig zu machen. Innendesignerin Emell Gök Che möchte die Familie fachlich unterstützen und sie mit einer neuen Einrichtung überraschen. Die Fünf vertrauen außerdem auf die Hilfe von Michaels bestem Kumpel Bummi, der sich mit Baustellen auskennt. Gelingt es ihnen, das Schnäppchenhaus mit vereinten Kräften in ein Traumhaus zu verwandeln?

Vorherige Folge Nächste Folge