Die Reimanns - Eine außergewöhnliches Leben

Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 18.04.2018 13:00

Folge 0003

Manu, Konny, Jason und Janina Reimann

Moin, ihr Spacken! Deutschlands wohl bekannteste Auswanderer-Familie lebt auf Konny Island ihren ganz persönlichen American Dream. „Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben“ zeigt das Leben der sympathischen Macher und begleitet die Familie bei ihren Abenteuern im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In dieser Episode wird Geburtstagskind Konny von seiner Familie nach Dallas entführt.

Hausherr und Vollblut-Nordlicht Konny feiert seinen Geburtstag. Mit selbstkreierter Geburtstagstorte und großer Überraschung versüßt Manu ihrem Konny den Ehrentag. Das Geburtstagskind wird von der ganzen Familie nach Dallas entführt. Dort warten ein schickes Hotel, ein Dinner über den Dächern von Dallas - und Konnys feiner Abendzwirn, um den Abend standesgemäß zu feiern. So sieht man den Wahltexaner selten!

Einen ganzen Tag Auszeit vom Trubel auf Konny Island, da kann Texas-Konny die Füße nicht lange still halten. Den Handwerker zieht es schnell zurück ins selbstgebaute Paradies, denn die ein oder andere Baustelle wartet bereits. Und im Blaumann fühlt sich Konny eben doch wohler als in Anzug und Krawatte.

Inmitten von Schulbussen, Vordächern und der neuen, selbstgebastelten Außendusche auf Konny Island möchte Manu gerne mal etwas anderes sehen. Idylle schön und gut, aber die Auswanderin will hoch hinaus: Ein Heißluftballon- Festival in Gainesville bietet die erhoffte Abwechslung. Beim Rundflug über dem eigenen Reich genießt Konny die Aussicht und Manu rutscht vor Aufregung das Herz in die Hose. Für Adrenalinjunkie Konny ist die Fahrt dagegen etwas zu friedlich, er hatte sich deutlich mehr Action über den Wolken erhofft. Also holt er zum Gegenschlag aus.

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge