Matthias ist depressiv (2:24)

Mit gerade mal 21 Jahren erleidet Matthias einen Burn-Out. Der Druck auf der Arbeit war für ihn zu groß. Seit sieben Jahren ist der heute 28-Jährige nun depressiv und auf staatliche Unterstützung angewiesen. Täglich geht er zweimal ins Fitnessstudio um nicht in ein depressives Loch zu fallen.
Doch Matthias merkt schnell: eine richtige Therapie ersetzt der Sport nicht.

Weitere Videos