Berlin - Tag & Nacht

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 27.09.2017 19:00

Folge 1531 - Herzensbrecher Wutzi

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Wenn die Zubereitung des Abendessens zur Herausforderung wird!

Leon und André wollen wie echte Männer am Abend mit reichlich Fleisch Grillen. Doch Milla und Nina sind der Meinung, wenn die beiden schon Fleisch essen wollen, sollen sie es doch selber jagen.

Die Männer nehmen die Herausforderung und bringen nachmittags tatsächlich ein süßes Schweinchen mit in die WG. Ihr Plan ist es das Tier zu schlachten, um es später auf den Grill zu schmeißen. Die Mädels sind fassungslos.

Allerdings bringt es weder Leon, noch André übers Herz das niedliche Schweinchen zu töten, sie haben ihm ja schließlich auch schon einen Namen gegeben. Schweinchen Wutzi darf also bleiben. Leon und André machen sich sogar auf den Weg in den Baumarkt, um für Wutzi einen Stall bauen zu können.

Milla findet, die Jungs haben eine Lektion verdient, sie haben erst so große Töne gespuckt und dann doch den Schwanz eingezogen. Als die beiden vom Baumarkt nach Hause kommen, tut Milla einfach so, als hätte sie Wutzi bestialisch geschlachtet und gegrillt. Die Geschichte wird mit Ninas Gekreische erst so richtig glaubhaft und schockiert Leon und André, sodass die kein Abendbrot mehr brauchen.

Lachend löst Milla ihren Streich auf und verkündet, dass es dem kleinen Wutzi natürlich gut geht. Leon und André fällt ein Stein vom Herzen.

Außerdem:

Krätze will künftig mehr Geld für seine gemeinsame Zukunft mit Emmi zurücklegen. Doch lebenslang Toiletten putzen will er auch nicht. Krätze beginnt, für seinen Traum zu kämpfen.

Vorherige Folge Nächste Folge