Babys! Kleines Wunder - großes Glück

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 14.10.2017 18:00

Folge 6 - Bianca, Sophie, Ina und Thi Hang

Babys! - Kleines Wunder - großes Glück - Folge 6 - RTL 2
Babys! - Kleines Wunder - großes Glück - Folge 6 - RTL 2
Babys! - Kleines Wunder - großes Glück - Folge 6 - RTL 2

Die 23-jährige Bianca möchte einen Kaiserschnitt, weil ihr Kind nicht richtig liegt. Auch bei Sophie (26) ist der Kaiserschnitt nötig, weil ihr Partner deutlich größer ist als sie. Dr. Max Dietrich erklärt, es könnten Probleme auftauchen, wenn das Kind zu groß für das Becken sein würde. Außerdem gibt es einen Notfall: Der Ambulanzwagen bringt die Vietnamesin Thi Hang in Begleitung ihres Lebensgefährten Mike in die Klinik. Thi Hang ist 43 Jahre alt und hat Blutungen. Diese erweisen sich schließlich als Blasensprung - das Kind wird also bald auf die Welt kommen. Thi Hang lebt seit zwei Jahren in Deutschland, doch sie spricht und versteht nur wenig Deutsch. Oberhebamme Kerstin organisiert unbürokratisch Hilfe.

Die 23-jährige Bianca ist in der 38. Schwangerschaftswoche als sie in die Klinik kommt. Die Altenpflegerin möchte einen Kaiserschnitt, weil ihr Kind nicht richtig liegt. Die Operation verläuft unkompliziert, nach wenigen Minuten ist die Tochter von Bianca und Falk geboren: Baby Zoé-Ashley. Der frischgebackene Vater Falk wartet überglücklich mit seinem Baby im Arm im Kreißsaal, während seine Freundin noch im Operationssaal versorgt wird.

Sophie (26) war in den letzten Monaten und Wochen immer wieder stationär im Klinikum Südstadt Rostock, weil ihre Schwangerschaft kompliziert ist. Schon in der 22. Schwangerschaftswoche traten erste Probleme auf. Bei Sophie ist der Kaiserschnitt nötig, weil sie nur 1,47 m groß ist und ihr Partner deutlich größer ist als sie. Dr. Max Dietrich erklärt, es könnten Probleme auftauchen, wenn das Kind zu groß für das Becken sein würde. Der Kaiserschnitt verläuft gut und Sophies zweites Kind Emilio Fabien Aron wird geboren.

Ina ist 23 Jahre jung und bekommt heute ihr erstes Kind. Ihr Freund Michael ist an ihrer Seite. Der 27-Jährige hat aus einer früheren Beziehung schon zwei Kinder und versucht seine Freundin mit seinem Humor und seiner guten Laune zu unterstützen. Hebamme Birgit kümmert sich um das Paar und so wird in der Nacht das Baby Benedikt geboren.

Ein Notfall: Der Ambulanzwagen bringt die Vietnamesin Thi Hang in Begleitung ihres Lebensgefährten Mike in die Klinik. Thi Hang ist 43 Jahre alt und hat Blutungen. Diese erweisen sich schließlich als Blasensprung - das Kind wird also bald auf die Welt kommen. Thi Hang lebt seit zwei Jahren in Deutschland, doch sie spricht und versteht nur wenig Deutsch. Oberhebamme Kerstin organisiert unbürokratisch Hilfe für Thi Hang. Sie lässt eine Dolmetscherin suchen, die auch während der Geburt anwesend ist. Durch das bunte Gemisch von deutschen und vietnamesischen Gesprächen wird es eine turbulente Geburt. Gut, dass Kerstin Ruhe bewahrt. Sie holt die kleine Linda gesund zur Welt. Das Baby ist 2560 g schwer und 44 cm groß. Da Linda noch sehr klein ist, muss sie ein paar Tage auf der Frühgeborenenstation bleiben.

Vorherige Folge Nächste Folge