RTL II Musik

Megaherz - Von Oben

Mit ihrem neuen Song "Von Oben" sind Megaherz im Trailer zur RTL II Serie "Taboo" zu hören!

Hand aufs Herz: Nichts schweißt mehr zusammen als das Einstehen für die gleiche Sache. 25 Jahre kämpfen Megaherz schon für etwas, das größer ist als sie. Verzerrte Riffs sind die Brachialgewalt, mit der ihre tiefschürfenden Texte die volle Entfaltung erfahren können. Ihr Mosaik aus Metal, Rock, Gothic und seelennahen Zeilen ist und bleibt einzigartig in der deutschen Musikwelt.

Mehr Infos zu Megaherz gibt's hier!
Megaherz stellen ihren neuen Song

Megaherz waren schon immer gesellschaftskritisch, doch mit ihrem neuen Album „Komet“ gipfeln sie im dramaturgischen Höhepunkt unserer heutigen Realität, die mehr verlangt als nur zuzuschauen. Dass die neue Ausrichtung politischer ist denn je, war logische Konsequenz.

„Diese Tage laden dazu ein, mit so provokanten Figuren wie Erdogan, Donald Trump und die politische Entwicklung in Europa und Deutschland mit der letzten Wahl.“ Das neue Album ist politisch und hochemotional. Das zeigt auch der Song „Schwarz oder Weiß“.

„Eine Kritik, dass wir uns immer weiter auseinander dividieren in verfeindete Lager. Anstatt miteinander zu reden, zeigen wir mit dem Finger aufeinander“, stehen Lex von Megaherz die Nackenhaare zu Berge. „Dieses gegenseitige Beschuldigen hat mich so angekotzt. Menschen reden gar nicht mehr über die Probleme, sondern über andere. Es wird alles extremer und man sieht viele Dinge nur noch schwarz oder weiß. Das Leben ist aber nicht schwarz oder weiß.“

Als Antwort darauf wollen Megaherz jene Bilder schaffen, die Fragen aufwerfen. “Wir müssen mehr wagen. Wenn wir als Musiker uns nicht trauen, wer soll das denn sonst thematisieren?“

Das war auch der Entschluss, ein so politisches Lied wie ‚Nicht in meinem Namen‘ zu schreiben. Komet soll schonungslos und authentisch sein, Erkenntnis bringen und Mut machen. Wen wundert es da noch, warum sich Megaherz ihren Namen vor 25 Jahren zu eigen machten.

Das neue Album "Komet"

Die BAnd Megaherz geben mit ihrem Song "Von Oben" den akkustischen BAckround zur Serie "Taboo".

Kompromisslos und emotional wie nie zuvor! Megaherz halten seit 25 Jahren ihr unbändig loderndes Feuer auf Anschlag. Mit „Komet“ tauchen die fünf Freunde tiefer in sich ein als je zuvor. Massive Neue Deutsche Härte-Riffs und farbenprächtige Synthie-Melodien stürzen sich in einen Strudel aus Schmerz von Verlust und der Unfassbarkeit gesellschaftlichen Wegschauens.

Weniger Fantasy, mehr Fragestellungen: „Wer macht den Unterschied?“, heißt es so bildgewaltig im Song „Heldengrab“. Die Suche nach Verantwortung in Zeiten, die zu oft grau sind. Zum ersten Mal zeigen sich Megaherz politisch mit den Liedern „Horrorclown“ und „Nicht in meinem Namen“.

Zwischen all den schwarzen Sternen soll Mut gemacht werden. Damit man seinen Frieden finden kann. Auch wenn es quasi keine Zeit gibt, Vergangenem hinterher zu trauern. Das soll auch „Von oben“ schaffen, mit dem Gitarrist Christian „X-ti“ Bystron Abschied von seinem Vater nimmt.

Das neue Album „Komet“ handelt von Ehrlichkeit. Davon, Statements da abzugeben, wo sie wichtig sind. Aufbruch. Und Verantwortung. Sich selbst gegenüber und allen Nachkommenden. „Komet“ kommt im limitierten Digipak und in der Deluxe Fanbox zusammen mit einer Bonus-Live-CD.

Ab dem 23.02.2018 ist das Album erhältlich!

Folge Megaherz bei Facebook!

Diese Songs findest du auf dem Album:

  1. Vorhang auf
  2. Komet
  3. Scherben bringen Glück
  4. Horrorclown
  5. Von Oben
  6. Tiefenrausch
  7. Schwarz oder Weiß
  8. Heldengrab
  9. Nicht in meinem Namen
  10. Trau Dich
  11. Nicht genug

Außerdem ist im Digipack noch eine Bonus-CD mit folgenden Tracks enthalten:

  1. Jagdzeit (Live)
  2. Glorreiche Zeiten (Live)
  3. Roter Mond (Live)
  4. Gegen den Wind (Live)
  5. Himmelsstürmer (Live)
  6. Für Immer (Live)
  7. Unbesiegbar (Bonus)
Bestelle hier das Album vor!